Tostado

Wieso Weshalb Warum TostΛdo ?

Unsere Leidenschaft ist Kaffee.

Wer denkt dabei schon an Aromen, wie z.B. Himbeere, Pflaume, Aprikose, wilder Honig gepaart mit gebrannten Mandeln, Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade?

Und dies sind nur einige von über 800 möglichen Aromen die in der Kaffeebohne stecken können und darauf warten, zur Entfaltung zu kommen.

Unser Ziel ist es, Freude, Sinnlichkeit und Wohlbefinden durch hochwertigen, reinen Kaffeegenuss zu verbreiten und die regionale Kaffeekultur zu fördern.

Was kommt in unsere Rösttrommel?


Die Qualität einer guten Tasse Kaffee beginnt nicht mit einem Sack Rohkaffee beim Röster, sondern bereits bei den Kaffee-Farmern und ihren Kaffeepflanzen. Schon beim Setzen der Keimlinge kommt es auf eine geeignete und nährstoffreiche Erde an. Da Kaffeepflanzen Schattengewächse sind ist eine Beschattung durch diverse Mischkulturen optimal. Nachhaltiger Anbau und regelmäßige Qualitätskontrollen sind ein wichtiger Bestandteil.
Darüber hinaus liegt es uns sehr am Herzen, dass der Rohkaffee unter fairen Arbeitsbedingungen gewonnen wird. Aufgrund unserer Firmengröße ist es uns leider noch nicht möglich, den ausgesuchten Rohkaffee selbst zu verschiffen und zu importieren. Wir arbeiten mit sorgfältig ausgewählten Partnern und Händlern zusammen, die in direktem Kontakt zu den Kaffee-Farmern stehen und sich in einem nachvollziehbaren Prozess vor Ort um die Qualität, Bezahlung, Logistik und den Import nach Deutschland kümmern. Somit ist neben einem guten Rohkaffee auch ein fairer Handel und eine faire Bezahlung gewährleistet. Unseren Partnern liegt viel daran, eine dauerhafte Nachhaltigkeit und konsistente Rohkaffeequalität zu erhalten. Das gelingt nur durch einen stetigen Austausch mit den Farmern, sowie Schulungen und Weiterbildungen.
In unseren Röster kommt nur Rohkaffee, der genau diese Merkmale erfüllt. Alle Informationen, die wir zu unseren ausgesuchten Kaffees und Partnern haben , können Sie unter der Rubrik "Rohkaffees" nachlesen.

Wie rösten wir?


Hier kommen wir durch unser Rösthandwerk ins Spiel. Wir rösten in einem klassischen Trommelröster. Um die Aromen aus dem hochwertigen Rohkaffee zur bestmöglichen Entfaltung zu bringen, bedarf es einer schonenden Röstung, dem richtigen Know-How und Fingerspitzengefühl.
Bei Industrie-Röstungen spielt der Zeitfaktor und Durchsatz eine große Rolle. Deswegen wird in kurzer Zeit (ungefähr zwei bis vier Minuten) und bei sehr hoher Temperatur viel Kaffee geröstet. Wir lassen den Kaffeebohnen Zeit. Bei einer Röstzeit von mindestens 12 Minuten und maximal 190°C können die Bohnen ihr volles Potenzial und einzigartigen Charakter entwickeln.
Der angenehme Nebeneffekt dieser traditionellen Röstart ist die Reduktion der im Kaffee enthaltenen Chlorogensäure. Diese Säure ist verantwortlich für Magenreizungen. Also nicht die Farbe der Röstung, sondern die Röstzeit ist verantwortlich für die Magenverträglichkeit. Deswegen kann man bei uns jede Röstung genießen :-)

Tostado

TostΛdo Rohkaffees

Hier kann man alles über unsere Rohkaffees erfahren, welche wir anschließend zu den Tostado Röstkaffees verarbeiten.

Einfach auf den gewünschten Kaffee klicken!

Honduras

Finca El Pastal II

Kolumbien

Finca Insula

Äthiopien

Kooperative Mankira

Brasilien

Fazenda Freitas

Indien

Manamboli Estate

Kaffee Catering

Sie sind auf der Suche nach einem Kaffee-Catering für Ihr Event?
Sie wollen auf Ihrer Geburtstagsfeier frischen Espresso oder Cappuccino serviert bekommen?

  • Unsere mobile EspressoBar

    Stylisch verpackt in unserer 18 Jahre alten Piaggio Ape, welche die Hauptzeit ihres Lebens in der Toskana verbracht hat und nun darauf wartet ihren italienischen Flair bei uns zu verbreiten!

  • Kaffee aus eigener Herstellung

    On top gibt es natürlich frisch und schonend gerösteten Kaffee bester Qualität aus unserer eigenen Kaffeerösterei in Gilching! Bei Bedarf, gibt es die Möglichkeit unsere Röstungen durchzuprobieren, um die passende Bohne für ihr Event zu finden.

  • Wo bieten wir unseren Service an?

    Unsere kleine Lady schaut nicht nur gut aus, sondern sie ist auch unsere fahrbarer Untersatz mit durchschnittlich grandiosen 40 km/h :-) Das ergibt nicht gerade die Wahnsinns-Reichweite. Bei größeren Entfernungen gibt es aber natürlich auch Möglichkeiten. Das kann individuell besprochen und gelöst werden.

  • Interesse geweckt? Termin oder Preisanfragen?

    Schicken Sie uns einfach eine Mail unter info@tostado.de oder rufen Sie uns an unter 0176/64137627. Wir freuen uns darauf Ihr Event mit unserem Kaffee zu versüßen!

Tostado

Wer sind die TOSTΛDORES?

Kurz gesagt, Sojo und Fabi! Wer es noch detaillierter mag, kann gerne weiterlesen.

Wer vor Langeweile nicht einschlafen will, holt sich am besten gleich einen Kaffee in unserem Online Shop :-)

Sojo


Gute Seele und Fee für alles.

Sie hält Fabi den Rücken frei, unterstützt ihn mit guten Ideen, sowie Kritik und testet täglich Kaffee! Auch die Buchhaltung, Ablage und Logistik ist bei ihr in guten Händen. Abgesehen davon bereitet Sie gedanklich schon mal die nächsten Reisen in ferne Kaffeeländer mit unseren 2 Kindern vor, nachdem sie durch unsere Panamareise auf den Geschmack der Kaffee-Finca Besuche gekommen ist. :-)

Fabi


Röster und Allrounder

Fabi ist der treibende Motor sowohl unseres Trommelrösters als auch unserer gesamten Kaffeerösterei. Mit seinem handwerklichen Geschick, Know-How, Ehrgeiz und auch seinem guten Gespür für den passenden Rohkaffee ist er unser absoluter Allrounder und unser eigentliches "Arbeitstier". Neue Ideen für unsere Rösterei sammelt er in der Natur beim Mountainbiken, Stand Up Paddeln oder in den Cafés dieser Welt.

Emma


Röster und Arbeitstier

Unser Trommelröster wurde aufgrund seiner Ähnlichkeit zu der Lokomotive im Lummerland Emma getauft. Seitdem dampft sie gemütlich vor sich hin und produziert ganz stressfrei Kaffee!

Huky


Proben-Röster

Der jetzige Probenröster war bis vor kurzem unser Hauptröster unserer kleinen Kaffeerösterei. Ein ganzes Kilo pro Stunde hat er zustande gebracht. Jetzt ist er im wohlverdienten Ruhestand, und wir nur noch als Probenröster für neue Rohkaffeesorten verwendet.

Jetzt zu unserer Story:

Zu Beginn bestand das Team der Kaffeeliebhaber vor ungefähr drei Jahren nur aus einer Person: Fabi. Nach unzähligen Versuchen und verbrauchten Kilos Kaffeebohnen an der neuen Siebträgermaschine war das erste Wunder vollbracht: Es kam tatsächlich genießbarer Espresso heraus.

Der zweite Erfolg gelang Fabi, als er anfing Kaffee selbst zu rösten. Angelockt durch den feinen Geruch schonend gerösteter Kaffeebohnen, hatte er endlich seine Frau Sojo soweit, dass Sie zur Kaffeeliebhaberin wurde.

Damit war das TOSTΛDO Team geboren, welches die Freude guten Kaffees verbreiten will!

Tostado

KAFFEE POST

Nachschub gefällig? Tipps? Anregungen? Wir haben immer ein offenes Ohr!